Brownies mit Sauerkirschen
Rezepte

Brownies mit Sauerkirschen

Wie ich euch ja bereits hier erzählt habe, hab ich zum Drachenfest Haferkekse und diese Brownies mit Sauerkirschen gemacht.

Hier nun die Zutaten und die Zubereitung:

4 Eier

250 g brauner Zucker

250 g weiche Butter in eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät schaumig rühren.

150 ml Milch

1 Prise Salz

1 Messerspitze Bourbon-Vanille dazugeben.

1 TL Zimt

200 g Weizenvollkornmehl

200 g Weizenmehl (Typ 1050)

175 g Kakao

1 Päckchen Backpulver vermischen und fein gesiebt mit dem restlichen Teig vermengen.

2 Gläser Sauerkirschen (ich habe nur eins genommen, reichte völlig aus) in einem Sieb abtropfen lassen – nicht vergessen – Schüssel drunterstellen 😉 !

Die abgetropften Kirschen unter den Teig heben. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 40 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen. Abkühlen lassen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und in Würfel schneiden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.