Lifestyle

Mit der Mode für Mädchen bei Tchibo immer hübsch und trendy

Vor ein paar Wochen bemerkte ich, dass meine Tochter schon wieder aus ihren Klamotten herausgewachsen war, natürlich war das kurz vor Weihnachten. Da es mir sowieso meistens zu stressig ist, in die Stadt zu gehen, um dort einzukaufen, machte ich mich im Internet schlau und landete bei Tchibo. Dort wurde ich sofort fündig und staunte nicht schlecht über die hübsche und trendy Mode für Mädchen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, denn einerseits steht meine Tochter auf die typische Mädchenfarbe rosa, aber andererseits mag sie auch mal etwas frischere Farben.

Das Sortiment ist groß, d.h. es gibt eine gute Auswahl, diese reicht von Leggings über Kleider und Röcke, bis hin zu Tuniken, Taschen und sonstigen Accessoires. Meine Tochter steht ja auf so Stickereien oder geblümte Kleidung. Sie ist zwar cool, aber immer noch ein Mädchen, die fein und süß aussehen möchte. Wir haben sofort für jeden Anlass etwas gefunden, für Weihnachten ein süßes Kleidchen mit passender Strumpfhose und Longshirt, für die anstehende Familienfeier eine schöne Stoffhose mit Tunika und für den Schulalltag eine Jeans mit Hemdbluse und Fleecejacke und für die Freizeit eine Softshelljacke. Natürlich konnte ich mich wieder nicht zügeln und habe ihr gleich noch – so als Überraschung – einen Pyjama dazu bestellt.

Als alles im Warenkorb war und von mir noch einmal geprüft wurde, ging’s nun ans Bestellen. Ich wählte von vielen verschiedenen Zahlungsarten meine bevorzugte Zahlungsweise aus und bekam auch sofort eine Bestellbestätigung per eMail.

Ein paar Tage später konnten wir uns auch schon über unser Paket freuen. Meine Tochter packte das Paket sofort aus und wir spielten erstmal eine Runde Model und Laufsteg. Es war toll.

Klickt euch doch auch mal bei Tchibo rein, wenn ihr auf der Suche nach Mädchenklamotten seid, ihr werdet sicher fündig.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.