Milchaufschäumer – der perfekte Helfer
Empfehlungen

Milchaufschäumer – der perfekte Helfer

Was ist ein Milchaufschäumer?

Ein Milchaufschäumer ist ein praktischer kleiner Küchenhelfer, den du nicht nur zum Milch aufschäumen verwenden kannst. Er ist eine Miniaturform eines Handrührgerätes mit einer kleinen Motor- oder Kurbeleinheit und einer unteren, meist abnehmbaren, Rühreinheit oder aber Dampfeinheit. Ähnlich wie mit einem Mixer kannst du so schnell und sanft einen zauberhaften Milchschaum kreieren, der dir den Kaffee oder dein Dessert verschönert, oder du kannst deinen selbstgemachten Cremesuppen binnen kürzester Zeit zu unverhoffter Schaumigkeit verhelfen.
Bei Milchaufschäumern unterscheidet man manuelle und in Geräte eingebaute Aufschäumer.

Die manuellen Geräte kannst du ganz einfach in jeder Haushaltsabteilung finden. Sie sind entweder ohne Motoreinheit,dann hast du eine Kurbel am oberen Teil mit der du die untere Einheit in Schwung bringst. Vorteil dabei ist, dass du bei der Pflege des Milchaufschäumers nicht darauf achten musst, dass die Elektronik nass wird. Kleine elektrische, manuelle Aufschäumer sind zu meist batteriebetrieben. Hierbei treibt ein kleiner Motor die Rühreinheit an. Dabei musst du jedoch beachten, dass das elektronische Bauteil am oberen Ende nicht nass wird, sofern du den Rühraufsatz nicht abnehmen und separat reinigen kannst.
Auch findest du zunehmend im Handel sogenannte Induktions-Milchaufschäumer, die nicht nur die Milch direkt im vorhandenen Gefäß erwärmen, sondern auch direkt aufschäumen.

Wesentlich preisintensiver sind Kaffeevollautomaten in denen die Aufschäumer integriert sind. Sie arbeiten über heißen Dampf und schäumen auf diese Art und Weise die Milch auf.

Milchaufschäumer reinigen

Um einen Milchaufschäumer reinigen zu können, musst du dich nach der Art des Geräts richten. Bei einfachen manuellen Geräten kannst du die Rühreinheit, sofern sie abnehmbar ist, sogar im Geschirrspüler säubern. Andernfalls reicht das Abspülen unter heißem Wasser. Eine Reinigung sollte nach jedem Gebrauch stattfinden.

Bei Vollautomaten solltest du den Aufschäumer im Rahmen des Maschinenreinigungsprogramms reinigen. Dies geschieht vollautomatisch. Gegebenenfalls kannst du Aufsätze abnehmen und in die Geschirrspülmaschine packen. Vergewissere dich aber immer in der Gebrauchsanweisung, ob das auch möglich ist.

Milchaufschäumer Rezept für Karamell-Milchschaum

Zutaten: 10ml Karamellsirup, 10gr Zucker und 300ml Milch

Zubereitung: Die auf ca. 60° C erhitzte Milch komplett in eine Schüssel geben und mit dem Milchaufschäumer schaumig rühren. Dabei kannst du den Zucker und den Sirup langsam dazugeben, ohne dabei aber aufzuhören die Milch aufzuschäumen.
Der fertige Schaum kann als Topping auf Kaffee oder Desserts aller Art dienen. Besonders empfehlenswert ist er auf Eis.

Ich verwende für dieses Rezept den ScanPart Milchaufschäumer.

Fazit

Ein Milchaufschäumer ist ein Alleskönner. Vom Aufschäumen der Milch bis zur Perfektionierung der Suppen kann dir dieses Gerät viel Freude bereiten. Durch die einfache Handhabung, die Reinigung und das passende Milchaufschäumer Rezept kannst du den Aufschäumer nicht nur zu deinem dauerhaften Haushaltshelfer machen, sondern dich und deine Gäste oder Familie immer wieder aufs Neue überraschen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.