Audioboo der Woche (04. April 2011)
Audioboo, Lifestyle

Audioboo der Woche (04. April 2011)

Hallöchen… heute wieder der Audioboo der Woche – von und mit mir… hört einfach mal rein… lasst euch überraschen 🙂

Listen!

2 thoughts on “Audioboo der Woche (04. April 2011)

  1. Haustierhaltung = Tierquälerei ist natürlich ein sehr kritisches Thema.

    Wir haben seit kurzem ja ne alte Katze, die von einem 100 m² Haus mit Garten auf unsere 50m² Wohnung mit Balkon umziehen musste und das in einem Alter von fast 16 Jahren. Ich glaube, aber nicht, dass das Tierquälerei ist, denn ich bin der Meinung, dass es der Katze bei uns gut geht und es ihr auch hier gefällt. Schließlich frisst sie ausreichend und nutzt auch brav ihr Klo, was bei ihr ein sehr gutes Zeichen ist. Die alte Dame ist nämlich ne kleine Diva und wenn ihr was nicht passt, dann kackt sie neben´s Klo!^^

    Ne Freundin von mir hat 4 Bartagamen und eine Schildkröte in einem recht großen Terrarium und ich denke, den Tieren geht´s dort sogar sehr gut, schließlich haben sie sogar Eier gelegt! =) Das sind auch einige der wenigen Tiere, die die Freundin überhaupt halten kann aufgrund ihrer Tierhaarallergie!

    Es gibt natürlich auch Negativ-Beispiele wie Vogelhaltung in kleinen Käfigen – hatte ich als Kind ebenfalls – oder in einer Tierhandlung in Greifswald hab ich Äffchen gesehen, ob die zum Verkauf standen, weiß ich allerdings nicht, ich war so geschockt, dort überhaupt Affen zu sehen. Auch meterlange Schlangen, die in viel zu kleinen Terrarien gehalten werden sind schrecklich.

    Einige Zoos/Tierparks haben auch winzige Gehege für Tiere, die Auslauf benötigen oder viel Fluggebiet brauchen, was nicht artgerecht ist, was ich auch schrecklich finde, da müsste man gegen vorgehen.

    1. Du hast vollkommen recht und schreibst hier genau das auf, was ich ja eigentlich meinte. Man muss es immer individuell entscheiden… da halt auch jedes Tier individuell ist…

      Dieses Thema ist eine Gratwanderung… sehr sehr schwierig…

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.